Dein Antreiber und Motivator für (finanzielle) Freiheit in deinem Leben

Dein Antreiber und Motivator für (finanzielle) Freiheit in deinem Leben

Dein Antreiber und Motivator für mehr Finanzielle Freiheit in deinem Leben

Dein Antreiber und Motivator für (finanzielle) Freiheit in deinem Leben


Jeder von uns ist seines Glückes Schmied. Und damit es uns leichter fällt unser Leben so zu kreieren, wie wir uns das vorstellen, hat uns die Natur ein Hilfsmittel mitgegeben:

 

Unser Feuer der Begeisterung. Dieses innere Feuer ist unser persönlicher Antreiber und Motivator.

 

Dieses innere Feuer sorgt dafür, dass unsere Begeisterung für unser Ziel nicht abebbt. Denn wenn wir etwas dauerhaft in unserem Leben integrieren wollen, ist es wichtig, dass wir es mit unserer Begeisterung nähren.

 

Zuallererst ist es wichtig, dass wir erkennen, warum wir dieses Ziel erreichen wollen. Denn wenn wir ein Ziel erreichen wollen, brauchen wir eine gewisse Motivation. Unser größter Motivator ist die Begeisterung. Und diese Begeisterung sollten wir mit unserem Antreiber, den zwei Grundkräften, die uns antreiben unser Ziel zu erreichen, kombinieren.

 

Die 2 Grundkräfte damit wir unser Ziel erreichen
Wir alle haben 2 Grundkräfte, die dafür sorgen, dass wir unser Ziel leichter und schneller erreichen. Wenn wir diese beiden Grundkräfte kennen und anwenden, können wir davon ausgehen, dass wir jedes Ziel, welches wir uns vornehmen auch erreichen können. Verbinden wir dann die beiden Grundkräfte mit unserem Feuer der Begeisterung, dann steht unserem Ziel nichts mehr im Weg.

 

1. Grundkraft um unser Ziel zu erreichen
Wir wollen von etwas weg. Das bedeutet, wir haben einen Schmerz, etwas nervt. Wir haben es z.B. satt, dass wir jeden Monat unsere Rechnungen nicht bezahlen können oder grundsätzlich zu wenig Geld haben. Oder wir haben Angst vor irgendwas. Wir erfahren also einfach ständig eine unangenehme Situation. Das wäre so ein Schmerz.

 

2. Grundkraft um unser Ziel zu erreichen
Die andere Motivation ist, wir wollen irgendetwas erreichen, wir wollen irgendwo hin. Wir wünschen uns z.B. eine harmonische Partnerschaft, mehr Geld damit wir locker unsere Rechnungen bezahlen können, wir möchten mehr Lebensfreude oder was auch immer. Wir wollen also etwas erreichen.

 

Das sind die beiden Grundkräfte, die jeden von uns antreiben und zwar in jeder Situation unseres Lebens. Ich z.B. schreibe diesen Artikel, weil ich vielen Menschen helfen möchte, z.B. mehr Geld in ihr Leben zu ziehen oder jegliches andere Ziel zu erreichen.

 

 

Um was es wirklich geht
Für dich ist es wichtig, dass du verstehst, dass es bei unserem Ziel „mehr Geld“ nicht wirklich ums Geld geht, sondern es geht darum, dass wir von etwas weg möchten oder zu etwas hinmöchten. Also weg vom „Pleitesein“ oder hin zu mehr Freiheit

 

Und nicht jeder von uns ist gleich. Es gibt Menschen, die werden viel stärker davon motiviert, wovon sie wegwollen und es gibt Menschen, die werden viel stärker durch das motiviert, wo sie hinwollen. Was motiviert dich mehr? Wovon du wegwillst oder wo du hinwillst?

 

Also ist der nächste Schritt, dich selbst zu fragen, warum möchtest du das Ziel erreichen? Für was brennst du? Und hier kommt unser Feuer der Begeisterung ins Spiel. Das sorgt nämlich dafür, dass du dein Ziel dann auch wirklich erreichen kannst.

 

Dein Feuer der Begeisterung
Und wer mich kennt, der ahnt es jetzt wahrscheinlich schon. Es reicht natürlich nicht zu erkennen, für was wir brennen. Nein, es gibt Energien in uns, die wir in Einklang bringen müssen. Und diese Energie, die wir in Einklang bringen müssen, ist unser Feuer der Begeisterung.

 

Wir alle haben ein Feuer der Begeisterung in uns. Beim einen lodert es, wie ein richtiges brennendes Feuer, beim anderen brennt es auf Sparflamme. Und ich möchte dich heute inspirieren, wahrzunehmen, wie dein Feuer der Begeisterung in dir brennt.

 

Möchten wir nämlich ein Ziel wirklich erreichen, muss unser inneres Feuer der Begeisterung richtig gut brennen. Je besser es brennt, desto einfacher ist es, unser Ziel zu erreichen.

 

Bei den meisten Menschen, brennt das Feuer der Begeisterung nicht, sondern es glüht einfach so vor sich hin. Solange es jedoch einfach nur so schwach lodert, wird es schwierig, dein Ziel zu erreichen. Und je größer unser Ziel ist, desto größer sollte unser Feuer brennen.

 

Also entfache dein Feuer der Begeisterung und erreiche endlich deine Ziele. Fang an und lade dir die kostenlose Checkliste für mehr Reichtum in deinem Leben herunter.

 

 





Teile Deine Gedanken

Mirijana | Die NEUE Herzlichkeit |
© Alle Rechte vorhanden AGB and Impressum